§ 3 Absatz 2 Satz 1 Nummer 1 PfandlV
1.
laufende Nummer des Pfandleihvertrags, bei Erneuerung des Pfandleihvertrags (§ 6 Abs. 3) die laufende Nummer des früheren Vertrags und des Erneuerungsvertrags,
§ 3 Absatz 2 Satz 1 Nummer 2 PfandlV
2.
Tag des Vertragsabschlusses,
§ 3 Absatz 2 Satz 1 Nummer 3 PfandlV
3.
Name und Vorname, Geburtstag, Wohnort und Wohnung des Verpfänders sowie Art des Ausweises, aus dem diese Angaben entnommen sind, und ausstellende Behörde,
§ 3 Absatz 2 Satz 1 Nummer 5 PfandlV
5.
Betrag und Fälligkeit des Darlehens,
§ 3 Absatz 2 Satz 1 Nummer 6 PfandlV
6.
vereinbarte Leistungen, soweit diese nicht in den allgemeinen Geschäftsbedingungen des Pfandleihers festgelegt sind,
§ 3 Absatz 2 Satz 1 Nummer 8 PfandlV
8.
Bezeichnung des Pfandes nach Zahl und Art sowie die zur Unterscheidung geeigneten Angaben, wie Maß, Fabrikmarke und -nummer, bei Gold- und Silbersachen Gewicht und etwaiger Feingehaltsstempel, bei Kraftfahrzeugen und Kraftfahrzeuganhängern
a)
Art, Hersteller und Typ,
b)
amtliches Kennzeichen,
c)
Fabriknummer des Fahrgestells und des Motors,
d)
Anzahl der Ersatzreifen,
e)
Nutzlast (nur für Lastkraftwagen und Kraftfahrzeuganhänger),