§ 2 Absatz 1 BienSchV 1992
(1) Bienengefährliche Pflanzenschutzmittel dürfen nicht an
1.
blühenden Pflanzen,
2.
anderen Pflanzen, wenn sie von Bienen beflogen werden,
angewandt werden.
§ 2 Absatz 2 BienSchV 1992
(2) Bienengefährliche Pflanzenschutzmittel dürfen nicht so angewandt werden, daß Pflanzen nach Absatz 1 mitgetroffen werden.
§ 2 Absatz 3 BienSchV 1992
(3) Innerhalb eines Umkreises von 60 Metern um einen Bienenstand dürfen bienengefährliche Pflanzenschutzmittel innerhalb der Zeit des täglichen Bienenflugs nur mit Zustimmung des Imkers angewandt werden.